Mit frischen biozertifizierten Lebensmittel erzeugen wir Geschmack und das auserwählte Genusserlebnis schafft man mit einem Feinkost-Catering!

Was darf man unter Feinkost-Catering verstehen?

Gehen wir mal etwas weiter zurück um das Wort Feinkost oder die auserwählten Lebensmittel besser zu verstehen. In früheren Zeiten galten Pfifferlinge und Steinpilze als nichts besonderes. Es war das Essen der armen Leute. Heute in der Gegenwart sind Steinpilze etwas ganz besonderes, ebenso Pfifferlinge oder Trüffel.

Pfifferlinge als Delikatesse

Als die Pizza zur Delikatesse wurde

Der Ursprung der Pizza war in Neapel. Es war das Essen von Menschen, die nur sehr wenig Geld besaßen. Ein flach belegter Teigfladen mit etwas Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum schaffte es durch die König Margherita, dass die betuchte Oberschicht, die Pizza sehr zu schätzen wusste.

Schon lange sind die Zeiten vorbei, dass die Pizza nur ein Essen für die Unterschicht ist.

 

Vom Feinkost-Catering Schmankerln und Delikatesse

Trüffel vom Feinkost-Catering

Der Trüffel hat eine lange Geschichte. Griechen und Römer liebten ihn wegen der Aphrodisakum.

Mittlerweile ist die Knolle sehr begehrt und wird gerne in der Feinkost-Küche verwendet.

Diese Delikatesse ist erschwinglich geworden, da sich der Mensch nicht mehr auf seine Augen verlassen muss, sondern für die Suche werden trainierte Hunde eingesetzt, die den Trüffel erschnüffeln.

Feinkost-Catering

Schmankerln vom Feinkost-Catering

Unser Credo beim Feinkost-Catering:

aus dem Besonderen machen wir das Beste daraus

Das Gute, wir sind nicht weit weg und Sie müssen nicht unbedingt zu uns ins Restaurant kommen, sondern wir bringen Ihnen das Feinkost-Catering direkt ins Haus. In unserem Angebot finden Sie erlesene Lebensmittel und passende Getränke. Aus Fleisch- Fisch und Wildprodukte kreieren wir Ihnen wirkliche Schmankerln, die nicht alltäglich sind.

Gerne verwöhnen wir Sie bei Ihren nächsten Business mit unseren Schmankerln.

Monika Kretsch mit Team pure CUISINE