Der Team-Lunch ist in der Corona Krise nicht zeitgemäß. Es gelten andere Maßstäbe. Wir packen wir für Sie den Lunch im Take Away ab. Jede Lunchbox kommt in einem Wärmebehälter und die Lieferung erfolgt direkt in Ihre Firma.

Die Lunchbox

Es sind berechtigte Sorgen und Gedanken, die man sich jetzt in der Corona Krise stellt. Das Essen ist ein besonderer Bestandteil in unserem Leben. Wir alle sehnen uns wieder nach einem Stück Normalität. Doch jetzt in der Krise ist ein gemeinsames Essen aus dem Chafing Dish nicht zu empfehlen. Deswegen suchen wir nach Möglichkeiten, wie wir in der Corona Krise das alltägliche Catering meistern können.

Die Lunchbox in der Corona Krise
Das Catering ins Take Away packen
Jetzt in der Krise Take Away anbieten

Das Catering und das Prozedere

Für das Catering in der Corona Krise gibt es technische Aspekte, die wir erfassen. Das Prozedere sieht folgendes vor:

  • nach der Zubereitung wird das Essen gewogen und abgepackt
  • Dann kommt das Essen in die Lunchbox
  • Vor dem Verschließen gibt es eine Temperaturerfassung, die protokolliert wird
  • Rückstellungen von jedem Gericht kommen in den Gefrierschrank

Wir bewahren in unserer TK-Zelle die Rückstellungen 14 Tage auf. Nach dieser Zeit, wenn keine Beanstandung vorliegt, werden die Rückstellungen entsorgt.

Take Away in der Corona Krise

Das Catering im München und Münchner Land, dazu gehören:

  • Unterschleißheim, Oberschleißheim, Unterföhring, Aschheim, Kirchheim, Ottobrunn, Haar, Eching bei München, Garching, Vaterstetten,
  • Giesing, Schwabing, Maxvorstadt, Schwanthalerhöhe, Ludwigsvorstadt, Isarvorstadt, Au, Haidhausen, Moosach,

Ihrem Team bieten wir vegetarisches Essen, vegane Gerichte sowie Fleisch- und Fischgerichte an. Gerne bieten wir Ihnen einen Wochenplan an. Die Wärmeboxen sind gekennzeichnet, sodass Sie direkt die Verteilung der Lunchpakete an Ihre Mitarbeiter vornehmen können.

Wir freuen uns auf eure Anfrage

Ihr GAVESI Team aus Ismaning und Eching bei München